Unsere Geschichte

Vor allem Integration und das Normalitätsprinzip liegen uns in unseren Häusern sehr am Herzen.

Wir möchten den Bewohnern auf diese Weise ein möglichst normales Familienleben ermöglichen.

Integration und Normalität

Im Jahr 1999 wurde das Haus Schierstraße erworben. Seitdem setzen wir im Team gemeinsam auf kompetente und liebevolle Pflege und Betreuung.

Schon bald konnte das kleine Haus Schierstraße den Bedarf am Ort nicht mehr erfüllen - es entstand der Wunsch nach einer Erweiterung. Die Suche nach geeignetem Grundstück hat einige Zeit in Anspruch genommen und es zeigt sich, dass wir alle nun mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein können.

In der Wohnanlage Schlossstraße, die in zwei Bauabschnitten bis zum Jahr 2014 errichtet worden ist, leben die Menschen in acht familienähnlichen Wohngruppen mit bis zu 13 Personen zusammen.

Neben dem Pflegebereich bietet das auf dem Gelände angesiedelte Appartementhaus „Wohnen mit Service“ den Bewohnern größtmögliche Selbständigkeit. Die 10 Appartements in der Größe von 32 bis 69 m² laden zum Wohlfühlen ein.

Das Haus Schierstraße bietet Menschen mit hoher Immobilität und großem Pflegebedarf die gewohnte Lebensqualität und viel Geborgenheit.

Isa Woltmann

Wir suchen Sie!

Wir suchen zu sofort:

Bewerben Sie sich jetzt!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen